Im Gespräch:

Peter von TheFork, wie macht ihr Kulinarik für alle zugänglich?

Im Gespräch:

Peter von TheFork, wie macht ihr Kulinarik für alle zugänglich?

Neue Restaurants entdecken, seinen Platz reservieren und dabei auch noch richtig sparen: TheFork Germany – Austria – Switzerland machts möglich! Denn mithilfe der Gastronomie-Plattform können sich Nutzer:innen sowohl inspirieren lassen, als auch online einen Platz in über 80.000 kooperierenden Gastronomien in ganz Europa buchen. Wir haben mit Peter Maximilian Simon – Operations Manager bei TheFork – über seine Passion zur Gastronomie gesprochen und verraten zudem spannende Wege, mit der Plattform richtig Geld beim (hoffentlich bald) nächsten Restaurantbesuch zu sparen und zudem die Gastronomie zu unterstützen.

Es gibt über TheFork unzählige Möglichkeiten. Es geht in erster Linie darum, Restaurants zu entdecken. Wir veranstalten mehrmals im Jahr Restaurant-Festivals, da wir mit TheFork bestrebt sind kulinarische Erlebnisse für alle zugänglich zu machen.

Peter Simon

Das Thema Restaurant-Festivals hat jetzt noch mehr deine Neugierde geweckt? Dann höre doch mal in unsere HACKS & HÄPPCHEN Podcast-Folge mit Peter von TheFork rein & hole dir noch mehr Expertenwissen ab: